Tattoos – modisches Accessoire und Ausdruck eigener Persönlichkeit. Warum Tattoos dennoch unsere Haut stressen.

 

Stressige Tattoos oder warum Tattoos unsere Haut stressen.

Österreich ist laut einer Studie aus dem Jahr 2016 von dem Markt- & Meinungsforschungsinstitut IMAS International ein „Tattoo-Land“. So ist fast jeder fünfte Österreicher tätowiert. Tätowierungen gelten nicht nur als modisches Accessoire, sie sind vor allem eines: Ein Ausdruck der eigenen Persönlichkeit und somit sehr individuell. Auch wenn ein Tattoo Privatsache ist, so sollte jedem, der sich für ein Tattoo entscheidet, bewusst sein, dass das Anbringen eines Tattoos etwaige Gesundheitsrisiken bergen kann und vor allem eines bedeutet: Stress für die Haut.

Tattoos sind ungebremst stark im Trend. Immer mehr Menschen setzen auf die Hautverschönerung, bei welcher mit einer Tätowier- Nadel Farbe unter die Haut gebracht wird. In Österreich sind bereits 24% der Menschen tätowiert und dies aus allen Bildungsschichten. Während 27 % ein Tattoo für sich grundsätzlich ausschließen, fürchten nur 15 % eine Gesundheitsgefährdung.

Weiterlesen

Was essen wir? Angereicherte Lebensmittel? Ein Blick auf die Zutatenliste von Lebensmitteln in einem Supermarkt genügt um festzustellen, ob Lebensmittel zusätzlich mit Vitaminen, Mineralstoffen & Co angereichert sind.

Nahrungsergänzungsmittel vs. angereicherte Lebensmittel

Nahrungsergänzungsmittel stehen immer wieder und immer öfter im Fokus. Oft wird darauf verwiesen, dass sie nicht benötigt werden. Dabei könnte eine ganze Branche nicht überleben und auch nicht noch florieren, wenn nicht ein bestimmter Bedarf gegeben wäre. Doch während reine Nahrungsergänzungsmittel klar indiziert sind und man sich bewusst dafür entscheiden kann, ist dies bei sog. angereicherten Lebensmitteln nicht möglich. Ein Blick in den Supermarkt genügt, um festzustellen, dass die Anzahl angereicherter Lebensmitteln rapide ansteigt.

Weiterlesen

Vigeovit Bierhefe

Bierhefe.
Überprüfe in unserer Mikronährstoffkunde, in welchen VIGEOVIT® Produkten dieser Inhaltsstoff eingesetzt wird.

 

Ein Jahrtausende altes Multitalent.

Schon seit Jahrtausenden wird die Bierhefe als Nährstofflieferant und „Schönheitselixier“ geschätzt, ihre volksmedizinische Anwendung ist jedoch erst seit dem 19. Jahrhundert belegt. Bierhefe gilt als ausgesprochen hochwertiges Lebensmittel, enthält es doch insgesamt 37 verschiedene Nährstoffe, darunter 16 Aminosäuren, 6 B-Vitamine und 15 verschiedene Mineralien und Spurenelemente.  Diese besonderen Eigenschaften machen Bierhefe zu einem ausgesprochen wertvollen und hochwertigen Nährstoff, welcher gerne für äußerliche und innerliche Anwendungen eingesetzt wird.

Weiterlesen