Beiträge

Vigeovit Blog Martina

Jedes Unternehmen hat seine Geschichte. So auch meines. Sie ist persönlich und gesundheitsbezogen motiviert, wobei die Nicht-Wiedereinstellung nach meiner Karenzierung im letzten Unternehmen, welches ebenso Nahrungsergänzungsmittel im Premium-Bereich über Apotheken vertreibt, den Ausschlag für die Gründung der Marke VIGEOVIT® gab.

 

Doch fangen wir von vorne an.

Als Mensch mit vielen Allergien war mein Immunsystem zwangsläufig immer stark beschäftigt. Dies und viel Stress führten immer wieder dazu, dass ich Fieberblasen (Herpesbläschen) an der Lippe bekam, die sich im schlimmsten Fall bis zur Nasolabialfalte und zur Nase ausweiteten. Schmerzhaft und auch nicht so toll anzusehen. Anfangs sehr skeptisch gegenüber Nahrungsergänzungsmitteln, glaubte ich auch nicht wirklich, dass ein Portfolio an Mikronährstoffen mich & meinen Körper irgendwie unterstützen könnten. Bis ich die Aminosäure L-Lysin kennenlernte, Kapseln mit dem Nährstoff ausprobierte und plötzlich wesentlich seltener an Fieberblasen litt. Auch die Abstände der Ausbrüche verkürzten sich zunehmend. Ich beschäftigte mich intensiver mit dem Wirkmechanismus und da auch Studien einen Zusammenhang von weniger starken und verkürzten Herpes-Schüben mit L-Lysin bestätigten, war ich Feuer und Flamme.

Weiterlesen